Willkommen

ThomasMesse Nürnberg

      Wir sind
ein vielseitiges und bunt gemischtes Team aus Frauen und Männern, die alle zwei Monate eine ThomasMesse gestalten.

Uns ist es wichtig,
dem eigenen spirituellen Leben Raum zu geben.
Wir laden Sie ein
zu einem Abendgottesdienst, der Kopf, Herz und Seele anspricht.

 

Die nächste ThomasMesse in Nürnberg findet statt

am  
02. Juli 2017
in  
Christuskirche
um   18 Uhr
Thema  
wird nachgereicht
 
Prediger/in   Irmgard Stanullo
   

 

Mit blauen Tüchern und Teelichtern geschmückter Altar.

 

 

Namenspatron der ThomasMesse ist der Jünger Thomas, der nicht glauben konnte, bloß weil andere begeistert waren. Er musste selbst die Wahrheit erfahren und ergründen. Auch wir haben oft wie Thomas mehr Fragen als Antworten. Auch wir sehnen uns danach, Gottes Nähe zu spüren. Die ThomasMesse will dazu den Raum öffnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ThomasMesse auf dem Kirchentag: "Ich sehe was, was du nicht siehst"

Fr, 26.05.17, 19:00

THOMAS-MESSE im Rahmen des FEIERABENDMAHLES zum Thema
"Ich sehe 'was, was du nicht siehst"


Freitag, 26. Mai 2017, um 19.00 Uhr

in der Ev. St. Marienkirche, Berlin-Mitte
Karl-Liebknecht-Straße 8
10178 Berlin
S/U Alexanderplatz, unterm Fernsehturm
Tram M4, M5, M6
Bus TXL,100,200

Leitung: Pfarrerin Cordula Machoni und Team sowie Netzwerke aus ThomasMesse-Initiativen in Bremen, Köln und Nürnberg

Wir freuen uns auf 800 Besucher
 

Ort: 

Ev. St. Marienkirche, Berlin-Mitte
Karl-Liebknecht-Straße 8
10178 Berlin
Deutschland